Die DRKler vom Jugendrotkreuz in Hannover bieten am 16. Dezember einen Erste-Hilfe-Schnupperkurs für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an. In dem Kurs lernen Kinder das Absetzen eines Notrufs, Verbände anlegen und Pflaster kleben. Alle weiteren Details in der Veranstaltung:

Erste-Hilfe-Schnupperkurs für KinderDezember 16, 2017, 9:00amHilde-Schneider-Allee 6, 30173 Hannover, DeutschlandErste-Hilfe-Schnupperkurs für Kinder im Alter von 6-12 Jahren, organisiert vom Jugendrotkreuz Hannover-Mitte.

Die Inhalte des Schnupperkurses:
• Spielerisches Lernen von Erste-Hilfe-Maßnahmen
• Wie setze ich einen Notruf ab
• Verbände und Pflaster anlegen

Am 16. Dezember 2017
9.00 bis 15.00 Uhr
Hilde-Schneider-Allee 6

Teilnehmen können Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Die Kosten betragen 5 Euro, inkl. Mittagessen und Getränke. Anmeldung bis zum 12.12.2017 bei Christian Quade unter quade@drk-hannover.de oder 0511/946 88-33.
Weitere Infos findet Ihr hier: goo.gl/RNx4qW

Über das JRK:
Jugend lebt die humanitäre Idee! - So lautet das Motto des Jugendrotkreuzes. In der Stadt und Region Hannover engagieren sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung. Hinzu kommen die vielen Ehrenamtlichen, die sich im Schulsanitätsdienst engagieren. In ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen bildet das JRK Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe aus und organisiert Sanitätsdienste und jugendverbandliche Programme an Schulen. Mehr Informationen unter: www.drk-hannover.de/familie-und-jugend/kinder-und-jugendarbeit/jugendrotkreuz/
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Erste-Hilfe-Schnupperkurs für Kinder

2 Tage her

Hannover, Parksee Lohne und Nordstemmen.
Das waren gestern unsere Ausbildungsstationen! Zur letzten Ganztagessausbildung in diesem Jahr trafen sich 22 Ehrenamtliche unsere Bereitschaft.

Im geschlossenen Verband ging es mit 6 Fahrzeugen gegen 09:45 Uhr zum Parksee Lohne, um dort eine Unterbringungsmöglichkeit für ca. 600 Personen zu erkunden. Nachdem dieser Auftrag erfolgreich erledigt war, führte uns der weitere Weg über die Bundesautobahn 7 nach Hildesheim und Nordstemmen in die Marienbergschule. Während eines technischen Halts erreichte die eingesetzten Kräfte ein Notruf. In der Nähe kam es zu einem Explosionsunglück. Hier verletzten sich 8 Personen zum Teil schwer und wurden von unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften professionell versorgt. Nachdem dieser spontane Einsatz abgearbeitet war, ging es über die Marienburg wieder nach Hause.

In der Unterkunft wurde der Tag noch einmal nachbesprochen. Wir danken dem Parksee Lohne, der Schulleitung und dem Hausmeister der Marienbergschule und den Kollegen der DRK Notfalldarstellung Nordstemmen für die Unterstützung.

/bs
Fotos: René Meißner
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Monat her

Heute noch mal praktisch Ausbildung! Später mehr! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Monat her

Bei bestem Wetter waren wir heute bei zwei Sanitätsdiensten und bei uns fand ein Sanitätsdienstlehrgang statt, für den unsere Betreuungsgruppe das Essen zubereitete.

Der erste Sanitätsdienst führte uns auf das Messegelände, wo einer unserer Kunden seine Hausmesse veranstaltet. In den Landtag entsendeten wir einen Notarzt und einen Rettungswagen.

Der Sanitätsdienstlehrgang, der auch schon am Samstag stattfand, wurde heute durch einen Ausbilder von uns abgehalten. An diesem Lehrgang nehmen ehrenamtliche aus dem ganzen Regionsverband teil.

Wir danken unseren Ehrenamtlichen, die ihre Freizeit auch an diesem Wochenende ins DRK investiert haben.

/bs /mn
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Monat her

Der Feldkochherd kommt frisch von der Prüfung. Beim Treffen der Betreuungsgruppe wurde eine Hand voll Betreuungshelfer auf den Umgang mit ihm geschult. Der Aufbau ist gar nicht so schwer:

Bild 1) Feldkochherd positionieren
Bild 2) Zunächst eine Seite, dann die andere Seite absetzen
Bild 3) Schornstein aufrichten und die Glasflaschen an der Seite anschließen. Sicherung nicht vergessen 😉
Bild 4) Gesamteindruck

Üblicherweise wird bei uns Erbseneintopf zubereitet. Über 300 Portionen sind möglich.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Monate her

 

Kommentieren auf Facebook

Hat immer Spaß gemacht , damit zu Kochen , hab aber auch mit der Kärcher gekocht!

Unkaputtbar das Teil... ^^

Das Oktoberfest hat uns wieder! Wie in jedem Jahr steht unsere Unfallhilfsstelle auf dem Schützenplatz Hannover bereit, um kleine Wehwehchen und grössere Auas zu versorgen 😁🚑
Natürlich freuen wir uns, wenn das Oktoberfest für alle Besucherinnen und Besucher zu einem schönen Erlebnis wird. Wir wünschen allen Gästen viel Spaß!

/mt
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Monate her

Rückblick zum Dienstabend: Helfer bilden Helfer aus.

Im Rahmen der Ausbildung waren es an diesem Dienstabend keine Führungskräfte, die das Wissen an verschiedenen Stationen vermittelten und trainierten, sondern drei Helfer, die sich bereit erklärt hatten den Dienstabend abzuhalten.

Ziel des Dienstabends war es den neuen Mitgliedern der Bereitschaft einige grundlegende Inhalte zu vermitteln:
1. RR- sowie Pulsmessung und Verbände
2. Dienst- und Einsatzbereitschaft eines KTW und Protokolle / Dokumentation von Versorgungen
3. Umgang mit Tragen (Spinebord, Schaufeltrage und Vakuummatratze)

Erfreulich: Auch "alte Hasen" waren dabei und konnten die aufkommenden Diskussionen um wertvolle Beiträge ergänzen. Für "interessierte Hasen" besteht übrigens die Möglichkeit vor Ort dabei zu sein! Bitte vorab per PN melden.

/mn
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Monate her

Rückblick zum Dienstabend: Helfer bilden Helfer aus. 

Im Rahmen der Ausbildung waren es an diesem Dienstabend keine Führungskräfte, die das Wissen an verschiedenen Stationen vermittelten und trainierten, sondern drei Helfer, die sich bereit erklärt hatten den Dienstabend abzuhalten.

Ziel des Dienstabends war es den neuen Mitgliedern der Bereitschaft einige grundlegende Inhalte zu vermitteln:
1. RR- sowie Pulsmessung und Verbände
2. Dienst- und Einsatzbereitschaft eines KTW und Protokolle / Dokumentation von Versorgungen
3. Umgang mit Tragen (Spinebord, Schaufeltrage und Vakuummatratze)

Erfreulich: Auch alte Hasen waren dabei und konnten die aufkommenden Diskussionen um wertvolle Beiträge ergänzen. Für interessierte Hasen besteht übrigens die Möglichkeit vor Ort dabei zu sein! Bitte vorab per PN melden.

/mnImage attachmentImage attachment

Im Rettungsdienst ist jetzt neben der Ausbildung zum Notfallsanitäter auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter möglich!

www.facebook.com/DRKhannover/posts/119300228776058Teilen und weitersagen: Der DRK-Rettungsdienst sucht BewerberInnen für die Qualifizierung zum Rettungssanitäter (m/w) in Hannover und der Region! Kennt Ihr wen, der Interesse haben könnte? Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober 2017.
Alle Infos zur Qualifizierung bekommt Ihr hier: bit.ly/2w6Oho1
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Monate her

Im Rettungsdienst ist jetzt neben der Ausbildung zum Notfallsanitäter auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter möglich! 

https://www.facebook.com/DRKhannover/posts/119300228776058

Auch 2017 begleiteten wir die skate by night Hannover. Je Veranstaltung waren wir mit einem Rettungswagen, einem Einsatzleitwagen und mit bis zu 4 Sanitätern auf Rolle oder im Üstra-Bus vertreten. „Für uns war es eher ruhig“ resümierte Einsatzleiter Benjamin Schiller die heutige Veranstaltung, aber auch die ganze Saison. Im Durchschnitt versorget wir ca. 5 - 10 Teilnehmer vor Ort. Es fielen nur wenige Transporte in Krankenhäuser an. Danke sagen wir unseren Partnern: Der Polizei Hannover, der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft und natürlich dem Veranstalter, der Soulstyle GmbH und deren Ordnern. Die Zusammenarbeit ist seit Jahren hervorragend!

Ganz besonders danken wir unseren eigenen ehrenamtlichen Einsatzkräften und dem DRK Neustadt am Rübenberge für die Unterstützung.

Bist du begeisterter Skater? Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die uns unterstützen. Du wirst von uns zum Sanitäter ausgebildet und kannst dann mitfahren, natürlich kostenlos, und mithelfen diese tolle Veranstaltung sicherer zu machen. Melde dich bei uns!

/bs
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Monate her

Auch 2017 begleiteten wir die skate by night Hannover. Je Veranstaltung waren wir mit einem Rettungswagen, einem Einsatzleitwagen und mit bis zu 4 Sanitätern auf Rolle oder im Üstra-Bus vertreten. „Für uns war es eher ruhig“ resümierte Einsatzleiter Benjamin Schiller die heutige Veranstaltung, aber auch die ganze Saison. Im Durchschnitt versorget wir ca. 5 - 10 Teilnehmer vor Ort. Es fielen nur wenige Transporte in Krankenhäuser an. Danke sagen wir unseren Partnern: Der Polizei Hannover, der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft und natürlich dem Veranstalter, der Soulstyle GmbH und deren Ordnern. Die Zusammenarbeit ist seit Jahren hervorragend! 

Ganz besonders danken wir unseren eigenen ehrenamtlichen Einsatzkräften und dem DRK Neustadt am Rübenberge für die Unterstützung. 

Bist du begeisterter Skater? Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die uns unterstützen. Du wirst von uns zum Sanitäter ausgebildet und kannst dann mitfahren, natürlich kostenlos, und mithelfen diese tolle Veranstaltung sicherer zu machen. Melde dich bei uns! 

/bsImage attachment